fbpx

Achtfamilienhaus mit Potential

65934 Frankfurt-Nied, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Achtfamilienhaus mit Potential - Willkommen! Achtfamilienhaus mit Potential - 2. OG Wohnen1 Achtfamilienhaus mit Potential - 2. OG Wohnen2 Achtfamilienhaus mit Potential - 2. OG Kochen Achtfamilienhaus mit Potential - 2. OG Bad Achtfamilienhaus mit Potential - 1. OG Wohnen Achtfamilienhaus mit Potential - EG Wohnen Achtfamilienhaus mit Potential - Dachstuhl Achtfamilienhaus mit Potential - Wir freuen uns auf Sie!

Achtfamilienhaus mit Potential

  • LAGE
    65934 Frankfurt-Nied
  • FLÄCHE
    Zimmer
    355 m²
  • KOSTEN
    998.500 EUR
    Provision: 5,95 % inkl. MwSt. - vom Käufer zu zahlen - 5,95 % - vom Käufer zu zahlen -

Eckdaten

  • Objekt ID
    1318-17
  • Adresse
    65934 Frankfurt-Nied
  • Wohnfläche ca.
    355 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    192 m²
  • Nutzfläche ca.
    171 m²
  • Zimmer
    16
  • Schlafzimmer
    9
  • Badezimmer
    8

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ein 8-Familienhaus mit Entwicklungspotential in zentraler Lage von Nied sucht neuen Eigentümer mit Geld und Zukunftsvision!

Gemäß Stadtarchiv Frankfurt liegt für dieses Haus eine Hausakte aus dem Jahr 1876 vor. Lange Zeit in der Hand einer Eigentümerin, wurde das Gebäude vor einigen Jahren als Teil eines Ensembles verkauft und vom jetzigen Eigentümer teilsaniert. So wurde das Gebäude zwischenzeitlich mit Vollwärmeschutz ausgestattet, die Fenster wurden ausgetauscht und darüber hinaus einige Renovierungen durchgeführt.

Sehen Sie sich Ihr künftiges Investment einmal genauer an: Das Erdgeschoss ist als Hochparterre ausgeführt, so dass ein paar Stufen bis zum Eingang hinaufführen. Das Treppenhaus präsentiert sich im Stil der 60er Jahre, mit einer massiven Holztreppe, die bis hinauf in den Dachstuhl führt. Auf derzeit vier Geschossen befinden sich pro Etage jeweils zwei Wohneinheiten.

Im Erdgeschoss befinden sich ein 1-Zimmer-Appartement und eine 3-Zimmer-Wohnung, in den restlichen Etagen zwei 2-Zimmer-Wohnungen:

Gleich nach dem Betreten der 3-Zimmer-Wohnung im Parterre gelangen Sie in eine zentrale Diele, welche das Wohnzimmer und den Küchenbereich miteinander verbindet. Das Tageslichtbad, welches über das Gästezimmer begangen wird, präsentiert sich in neutralem Weiß, wurde vermutlich Anfang der 90er Jahre renoviert und benötigt aufgrund einiger Mängel eine Renovierung/Modernisierung. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie in das Schlafzimmer.

- bitte lesen Sie in "sonstiges" weiter -

Sonstige Informationen

- weiter in der Objektbeschreibung -

Eine Etage höher im Obergeschoss sind die Grundrisse der 2-Zimmer-Wohnungen nun bis in das oberste Stockwerk identisch. Zwei Zimmer, getrennt durch eine kleine Diele mit Zugang zu Küche und Tageslichtbad. Die aufgrund des Wohnungsschnitts sehr schmalen Bäder des Hauses sind teilgefliest und mit einer Dusche versehen.

Auf rund 45 m² Wohnfläche pro Einheit wohnen eine bis zwei Personen als Mieter, teilweise bereits seit über 30 Jahren. Die Mieten sind aufgrund der Mietdauer unterschiedlich ausgeprägt, Möglichkeiten der Mietanpassungen sind selbstverständlich vorhanden.

Das Dachgeschoss wurde im Laufe der Jahre mit einer einfachen Geschossdeckendämmung versehen, bietet aber aufgrund der geringen Giebelhöhe aktuell keine zusätzlichen Ausbaumöglichkeiten.

Selbstverständlich ist das Haus voll unterkellert, und es wird Sie freuen, dass die Buderus-Gasheizung erst vor einiger Zeit erneuert worden ist.

Sie sehen: Diese Immobilie bietet jede Menge (Entwicklungs-)Potential, aber auch die Chance auf langjährige Gewinne. Am besten, Sie vereinbaren gleich einen unverbindlichen Besichtigungstermin vor Ort - vielleicht ist dies ja Ihre Kapitalanlage von morgen?!

Der Energieausweis ist aktuell beauftragt.

KOSTEN

  • Kaufpreis
    998.500 EUR
  • Provision
    5,95 % inkl. MwSt. - vom Käufer zu zahlen - 5,95 % - vom Käufer zu zahlen -

SIE HABEN INTERESSE?

SIE HABEN INTERESSE?

Diese Immobilie gefällt Ihnen?
Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin!

Lage

Verkehr: Seit 1888 gibt es in Nied einen Haltepunkt der Main-Lahn-Bahn. Nied ist seit 1935 an das Frankfurter Straßenbahnnetz und seit 1978 an die S-Bahn Rhein-Main angeschlossen. In Höhe der Fußgängerbrücke zwischen Nied-Ost und dem Neubaugebiet/Eisenbahnersiedlung soll mit Zustimmung des Verkehrsausschusses der Stadt Frankfurt am Main die neue Station "Nied-Ost" für den Regionalverkehr entstehen.
Kindergärten: Städtische Kita 138, Therese-Herger-Anlage 9, Kindertagesstätte Kunterbunt, Werner-Bockelmann-Straße 42, Katholischer Kindergarten St. Markus
Grundschule: Friedrich-List-Schule, Heusingerstraße 14,
Niddaschule, Oeserstraße 2 und Fridtjof-Nansen-Schule, Dürkheimer Straße 47
Gesamtschule: Panoramaschule Frankfurt, Werner-Bockelmann-Straße 3,
IGS-West, Pallrskestraße 20, Fridtjof-Nansen-Schule, Dürkheimer Straße 47

HABEN SIE NOCH EINE
IMMOBILIE ZU VERKAUFEN?

JETZT VOLLSTÄNDIGES EXPOSÉ ANFORDERN!

Wir senden Ihnen das gesamte Exposé
 SSL-verschlüsselt
Menü schließen